Noch eine Frage unbeantwortet? Dann kontaktieren Sie uns!
Bedienungsanleitungen und Sicherheitshinweisen finden Sie auf der Seite Nutzungshinweise‚ oder werfen Sie einen Blick auf die iiamo „how-to“ Videos mit vielen Tipps&Tricks zum Gebrauch unserer iiamo Babyflaschen oder iiamo Schnuller.

1. iiamo go & iiamo warm

Gibt es eine Anleitung dazu, wie iiamo go/warm aktiviert wird?

Ja klar:

Die Flasche mit Muttermilch oder Babymilch komplett auffüllen.
iiamo go activation

1) Die Heizpatrone iiamo warm in die Heizkammer einsetzen und den Boden fest zudrehen.
2) Gelegentlich leicht schütteln, damit die Erwärmung aktiviert und die Wärme verteilt wird.
3) Nach nur 4 Min. ist die Mahlzeit bereit. Vor dem Füttern die Temperatur prüfen.

Wenn Sie bereits eine iiamo Babyflasche besitzen, finden Sie diese Anleitung auch auf der Verpackung. Online finden Sie alle Bedienungsanleitungen und Sicherheitshinweise auf der Seite Bedienungshinweise.

Ist der Inhalt der iiamo warm (Heizpatrone) gefährlich?

Nein, der Inhalt der iiamo warm, getrocknetes Salz (CaCI2) und Wasser, ist nicht gefährlich. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie diese Mischung trinken sollten, denn die Salzkonzentration ist sehr hoch.

Ist iiamo go teuer im Gebrauch?

iiamo go ist eine klassische Babyflasche, die eine außergewöhnliche und sehr nützliche Zusatzfunktion hat: Die Möglichkeit ohne Strom und Stress eine Flasche Milch fürs Baby zu erwärmen. Ob beim Spaziergang, im Zoo oder auf Reisen kommt iiamo go dann zur Einsatz, wenn man sich die Freiheit nehmen will, nicht daran denken zu müssen, wie und wann man die nächste(n) Flasche(n) fürs Baby wärmen kann. Auch nachts kann die einfache Erwärmung der Babyflasche ein wahrer Segen sein. In diesen Situationen ist die Heizpatrone eine ziemliche Erleichterung und seinen Preis von ca. einem Euro wert.

Für den ganz normalen täglichen Gebrauch empfehlen wir die „klassische Lösung“, d.h. die iiamo home Flasche oder die iiamo go Flasche mit dem flachen Boden.

Erweitert man mit dem Trinkschnabel, iiamo drink hat man auch noch eine normale Trinkflasche für den Kindergarten oder die Freizeit.

Kann ich auch weniger Milch erwärmen, wenn mein Baby noch keine ganze Flasche trinkt?

Der Erwärmungsprozess ist eine natürliche Reaktion zwischen Wasser und dehydriertem Salz und daher kann die Temperatur selbst nicht reguliert werden. Die Heizpatrone zu entfernen bevor sie abgekühlt ist, ist auch keine Lösung, da sie während des Erwärmungsprozesses heiß wird. Das bedeutet, dass die Milch ein wenig wärmer wird, wenn die Flasche nicht vollständig gefüllt ist (180 ml).
Solange Ihr Baby keine ganze Flasche trinkt, gibt es folgende Lösungen:

  1. Wärmen Sie nur ein Teil der Milch und geben Sie kühlere Milch dazu.
  2. Verwenden Sie abgekühlte statt zimmerwarmer Milch.
  3. Füllen Sie die erhitze Milch in eine andere Flasche um. Alleine durch das Umfüllen kühlt die Milch etwas ab und Sie entfernen die Milch von der noch warmen Heizkammer.
  4. Warten Sie ein wenig, bis die Milch sich etwas abgekühlt hat.

Bitte prüfen Sie immer die Trinktemperatur der Milch, indem Sie einige Tropfen auf ihr Handgelenk schütten, bis Sie Ihr Baby trinken lassen.

Kann ich die Heizkammer oder die Patrone während der Erwärmung entnehmen?

Die iiamo warm Heizpatrone darf in der Erwärmungsphase nicht entnommen werden! Wir empfehlen die Heizkammer mit der Patrone bis zum Abkühlen im Fläschchen zu belassen, da beide während der Erwärmung heiß werden.

Kann ich die iiamo warm Heizpatrone mit ins Flugzeug nehmen und komme ich durch den Sicherheitsbereich?

Ja, denn iiamo warm enthält weniger als die zugelassenen 100 ml Flüssigkeit (um genau zu sein: 47 ml).
Wir empfehlen, eine Heizpatrone in der Heizkammer der iiamo go zu platzieren und die Originalpackung mit sich zu führen.
Garantieren können wir natürlich nicht, dass Sie mit der Patrone im Handgepäck durch die Sicherheitskontrolle kommen, denn das Sicherheitspersonal am Flughafen hat natürlich das letzte Wort.

Kann ich iiamo go auch als normale Babyflasche verwenden?

Aber sicher! Einfach den Heizkammerboden mit dem mitgelieferten flachen Boden austauschen. Übrigens: eine iiamo go mit einem flachen Boden ist eine iiamo home! Alle Teile sind unter den Flaschen austauschbar.

Kann man die iiamo warm Heizpatrone problemlos in der Mülltonne entsorgen?

Ja. iiamo warm besteht aus Salz, Wasser und 14 Gramm Polypropylen (PP), einem der umweltschonendsten Kunststoffe, die nach vollständiger Verbrennung nur Kohlendioxid und Wasser hinterlässt. Zudem haben wir sehr viel Wert daraufgelegt, bei der Produktion der iiamo warm so wenig Plastik wie möglich zu verwenden (tatsächlich nur 14 g). Da können nicht viele Einweg-Wasserflaschen oder –Kaffeebecher mithalten.

Von wo kommt die Wärme?

Eine iiamo warm Heizpatrone besteht aus Wasser und Salz (CaCI2) in zwei getrennten Kammern. Sobald die Heizpatrone aktiviert wird, vermischen sich das Wasser und das dehydrierte Salz und ein natürlicher Erwärmungsprozess beginnt. Das Geheimnis ist die außergewöhnliche Trockenheit des Salzes und die daraus resultierende hohe Energie, die freitritt, sobald sich Wasser und Salz mischen.

Warum ist der Auslöser der iiamo warm Heizpatrone manchmal etwas strammer zu drehen?

Zwei mögliche Gründe dafür:

  1. Vielleicht haben Sie schon bemerkt, dass iiamo warm einen flexiblen Boden hat. Im Inneren der iiamo Heizpatrone ist ein konisch geformter Hohlraum, der in einer gerundeten Spitze endet. Wenn Sie den Auslöser drehen, bewegt sich diese Spitze nach oben… bis sie die Folie zwischen den beiden Kammern in der Heizpatrone durchbricht. Dabei hören Sie ein leises Schnappgeräusch. Nachdem sich nun Salz und Wasser aus den beiden Kammern mischen können, beginnt der Heizprozess.
    TIPP! Bevor Sie den Auslöser drehen, schieben Sie die iiamo warm Heizpatrone so weit wie möglich in die Flasche rein. Das macht das Drehen ganz leicht.
  2. Eine gebrauchte iiamo warm Heizpatrone ist härter als eine ungenutzte. Falls die Patrone in der Flasche bereits gebraucht war, ist es sehr schwer den Auslöser zu drehen.
    PRÜFEN SIE! In einer neuen Heizpatrone ist das Salz lose und getrennt von der Kammer mit Wasser. Beim Schütteln hören Sie das rasselnde Geräusch des trockenen Salzes.
Wie funktioniert iiamo go?

iiamo go erwärmt Milch auf Trinktemperatur in nur 4 Minuten – ganz ohne Elektrizität. Das Geheimnis ist eine Heizpatrone, die nur trockenes Salz (CaCl2) und Wasser in separaten Kammern enthält. Die Wärme wird aus einer natürlichen Reaktion zwischen diesem Wasser und Salz erzeugt. Das ist unser „kleines Wärmewunder der Natur”:

  1. Die iiamo warm Heizpatrone in die iiamo go Babyflasche einsetzen und den Boden fest zudrehen. Dadurch wird im Inneren der Heizpatrone das enthaltene Wasser freigesetzt und mit dem Salz gemischt.
  2. Nach Einsetzen und Aktivieren der Heizpatrone muss die Flasche regelmäßig leicht geschüttelt werden, damit das Salz und Wasser im Inneren der Patrone gut gemischt, der Wärmeprozess voll aktiviert und die aufgewärmte Milch gleichmäßig verteilt wird.
  3. Nach 4 Minuten Wartezeit noch einmal schütteln, um sicherzustellen, dass die Milch gleichmäßig erhitzt wurde. Fertig!

Sollte die eingefüllte Milch kälter oder wärmer als Raumtemperatur sein oder die Flasche nicht ganz voll sein, kann das Ergebnis abweichen. Daher sollte die Temperatur vor dem Füttern immer nochmals geprüft werden.

Mehr Infos zum selbsterwärmenden Fläschchen finden Sie auf der iiamo go Seite oder in unseren Bedienungsanleitungen. Oder auch im Video.

Wie kann ich sicherstellen, dass die Milch die optimale Trinktemperatur hat?

Das patentierte Wärmesystem von iiamo go wärmt eine volle Flasche Milch (180 ml) von Zimmer- auf Muttermilchtemperatur. Sollte die eingefüllte Milch kälter oder wärmer sein oder die Flasche nicht ganz voll sein, kann das Ergebnis abweichen. Daher sollte die Temperatur vor dem Füttern immer geprüft werden.

Wie lange bleibt die Milch im Fläschchen warm?

iiamo go hält die Temperatur der Milch für etwa 15-20 Minuten (in Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur).

Wie oft kann ich iiamo warm verwenden?

Ein Mal – iiamo warm ist eine Einwegheizpatrone. Sobald sich Wasser und Salz vermischt haben, können sie nicht mehr getrennt werden – zumindest nicht ohne den Zusatz von Chemikalien.

Wie stelle ich fest, ob iiamo warm schon benutzt wurde?

Bei der unbenutzten iiamo warm kann beim Schütteln das rasselnde Geräusch des trockenen Salzes gehört werden. Nach Gebrauch hat sich das Salz im Wasser gelöst und statt des Rasselns wird nur das Geräusch von Wasser im Inneren der Heizpatrone vernommen. Außerdem ist eine bereits verwendete Heizpatrone hart.

Wie verhindere ich, dass sich die iiamo warm Heizpatrone von alleine aktiviert?

Um zu verhindern, dass sich die iiamo warm Heizpatrone von alleine aktiviert, wenn Sie unterwegs sind, stecken Sie sie in die Heizkammer der iiamo go Flasche. Dann drehen Sie den Boden des Aufsatzes mit dem ”Aktivierungsknopf” nach außen. Dabei schließen Sie die Heizkammer ohne die Patrone zu aktivieren und die Patrone ist geschützt. Um den Heizmechanismus zu aktivieren, drehen Sie einfach den „Aktivierungsknopf“ wieder nach innen und ziehen Sie fest zu.

Ein kurzes ‚how-to‘ Video, das den Trick zeigt.

Viel Spaß mit Ihrem Reisefläschchen iiamo go!

Wie viel Flüssigkeit passt in die iiamo Flasche?

Die iiamo go Flasche bietet zwei Funktionen in einem:

  1. Bei Verwendung mit dem flachen Boden passen bis zu 380 ml in die Flasche.
  2. Bei Verwendung als selbsterwärmendes Reisefläschchen, d.h. zusammen mit der Heizkammer und -patrone passen 180 ml ins Fläschchen.

Falls Ihr Baby aber mehr Hunger hat können Sie einfach Milch nachfüllen, sobald Ihr Baby etwas aus der Flasche getrunken hat, denn die iiamo warm Heizpatrone bleibt nach Aktivierung für ca. 20 Minuten warm.

Übrigens: iiamo home = iiamo go ohne Heizfunktion und mit einem flachen Boden.

2. iiamo baby bottles in general (iiamo go & home)

Aus welchem Kunststoff ist das Fläschchen gemacht?

iiamo go und iiamo home werden aus Polypropylen (PP) hergestellt, welches als einer der umweltfreundlichsten Kunststoffe gilt. Bei einer Verbrennung werden nur Kohlendioxid und Wasser freigesetzt. Zudem enthält Polypropylen kein BPA (Bisphenol-A).

Aus welchem Material sind die iiamo Sauger?

Unsere iiamo flow Sauger bestehen aus 100% Silikon. Das trifft ebenfalls auf den Sauger der iiamo peace Schnuller zu.

Brauche ich eine spezielle Reinigungsbürste für meine iiamo Flasche?

Nein! iiamo Flaschen können vollständig auseinandergenommen und somit ohne Spezialbürste 100% hygienisch gereinigt werden. Da auch der Boden abgenommen werden kann, kommt man leicht an allen Oberflächen – innen wie außen.

Kann ich die Milch in der iiamo go auch in der Mikrowelle erwärmen?

Ja, iiamo Babyflaschen sind mikrowellentauglich. Allerdings empfehlen wir die Erwärmung in der Mikrowelle nicht, da damit wertvolle Nährstoffe verloren gehen können und die Hitze ggf. ungleichmäßig verteilt wird. Denken Sie auf jedem Fall daran die Temperatur der Milch immer zu prüfen, bevor Sie Ihr Baby das Fläschchen geben.

Falls Sie ein älteres Modell der iiamo go Flasche mit einer Heizkammer aus Edelstahl haben, sollten Sie darauf achten, diese auf keinem Fall in der Mikrowelle mit zu erwärmen. Benutzen für die Erwärmung in der Mikrowelle immer den flachen Boden.

Kann ich iiamo go in der Spülmaschine reinigen?

Ja, und weil man eine iiamo Flasche komplett auseinandernehmen kann – einschließlich des Bodens, können Sie sicher sein, dass die Flasche auch zu 100% gereinigt wird.

Bitte achten Sie bei früheren Modellen der iiamo go mit einer Heizkammer aus Edelstahl darauf, diese nicht in der Spülmaschine zu reinigen.

Passen auch Sauger von anderen Marken auf iiamo Babyflaschen?

Die iiamo Flaschensauger sind universal und passen zu den meisten anderen gängigen Babyfläschchen im Markt – ausgenommen Tommy Tippee, die mit einer eigenen speziellen Form arbeiten. Umgekehrt passen die meisten gängigen Flaschensauger auch auf die iiamo Babyflaschen.

Warum haben die iiamo Flaschen diese spezielle Form?

Die Form und die unterschiedliche Breite ist nicht nur eine hübsche Idee vom Designer Karim Rashid. Schon Babyhändchen können die schmalste Stelle gut greifen und festhalten.
Außerdem erleichtert der schräge Hals das Füttern und schont Arme und Schultern der Eltern.

Warum ist es wichtig die Milch zu erwärmen bevor ich es mein Baby gebe?

Die meisten Gesundheitsorganisationen einschließlich der WHO empfehlen, dass Babys Flaschenmilch die Trinktemperatur von Muttermilch haben sollte. Dies entspricht ein paar Grad weniger als der Körpertemperatur. Der Hauptgrund ist der, dass ein Baby sehr viel eigene Energie benötigt um kalte Milch zu erwärmen und dabei auskühlen könnte.

Warum tropft meine Flasche am Sauger?

Es gibt drei Möglichkeiten:

  1. Prüfen Sie, dass der „Verschluss-Disk“ nach Einfüllen der Flüssigkeit auch wiedereingesetzt wurde.
  2. Vielleicht wurden Flaschenteile schräg zusammengesetzt. Nehmen Sie in dem Fall die Teile auseinander und setze Sie sie nochmals zusammen, auch den Sauger. (Ein dünner Schlitz zwischen der Flasche und dem Sauger gehört zum Design von iiamo)
  3. Vielleicht schließt der Flaschensauger nicht ganz dicht unter dem Schraubverschluss am Flaschenhals (= der „Connector“). Das Silikon des Saugers auf der Innenseite des Connectors sorgt dafür, dass die Flasche dicht ist. Um sicher zu gehen, dass dies auch der Fall ist, ziehen Sie den Sauger erst einmal nach oben und dann in alle Richtungen.
Was ist der Unterschied zwischen den Fläschchen iiamo go und iiamo home?

iiamo go ist ein 2-in-1 Babyfläschchen:

  1. Unterwegs punktet iiamo go als selbsterwärmende Flasche in welcher die Milch ohne Elektrizität innerhalb von 4 Minuten von Raum- auf Muttermilchtemperatur erwärmt wird. Hierfür muss man nichts vorbereiten und benötigt auch keine Elektrizität, sondern schiebt einfach eine iiamo warm Heizpatrone ins Fläschchen, schüttelt es leicht und schon ist die Milch erwärmt.
  2. Zuhause wird iiamo go als klassisches Babyfläschchen verwendet und hat dann ohne Heizkammer und mit dem flachen Boden eine Füllmenge von 380 ml. (vs. 180 ml. mit der Heizkammer).

iiamo home ist einfach gesagt „die zweite iiamo go Funktion“, d.h. eine klassische Babyflasche mit flachem Boden und eine Füllmenge von 380 ml.
Übrigens sind alle Teile von iiamo go und iiamo home untereinander austauschbar.

Beide Flaschen können mit dem Zubehörartikel iiamo drink später als Kindergarten- oder Sportflasche weiterverwendet werden.

Ein kurzes ‚how-to‘ Video, das den Unterschied zwischen dem iiamo go Reisefläschchen und der klassischen iiamo home Babyflasche zeigt.

Übrigens gibt’s dieses und andere ‚how to‘ Videos in unserem Blog.

Welcher Sauger passt auf die iiamo Flasche?

Ideal ist iiamo flow, welcher zusammen mit den iiamo Flaschen Koliken vorbeugt und in drei Größen bestellbar ist:

  1. für Neugeborene mit 1 Saugöffnung (0m+)
  2. für Kinder ab 3 Monaten mit 2 Saugöffnungen (3m+)
  3. für Kinder ab 6 Monaten mit 3 Saugöffnungen (6m+).

Es passen aber die meisten gängigen Sauger auf die iiamo Babyflaschen.

Wie kann ich am einfachsten den Deckel der iiamo Babyflasche aufmachen?

Öffnen Sie den Deckel, indem Sie mit dem Daumen auf die höchste, nicht-durchsichtige Seite des Deckels drücken.

Ein kurzes ‚how-to‘ Video, das den Daumen-Trick zeigt.

Wie kann mein Kind iiamo go später als Trinkflasche verwenden?

Wenn Ihr Kind zu groß wird für eine Babyflasche, ersetzen Sie einfach den Flaschensauger durch den Trinkschnabel iiamo drink. Somit hat ihr Kind eine schöne Trinkflasche für Kindergarten, Schule und Freizeit.

Wie verhindert iiamo flow Blähungen beim Baby?

Forschungen zeigen einen Zusammenhang zwischen einem Vakuum im Babyfläschchen und Koliken beim Baby. Das integrierte Anti-Kolik Belüftungssystem von iiamo flow hilft in der Tat, Blähungen zu vermeiden. Der iiamo flow Sauger gleicht den Unterdruck in der Babyflasche aus und vermindert somit Luftschlucken und Säuglingskoliken.

Wo werden die iiamo Babyflaschen hergestellt?

iiamo ist eine dänische Firma mit Produktion in Dänemark, wo die Babyflaschen auch hergestellt werden. Der Sauger iiamo flow wird bei Silikon-Experten in China hergestellt und die Heizpatrone iiamo warm wird in der EU und zwar in der Tschechischen Republik (EU) gefertigt.

2. iiamo Babyflaschen im Allgemeinen (iiamo go & home)

Passt der Trinkschnabel iiamo drink auf alle iiamo Flaschen?

Ja!

Warum hat der iiamo peace Schnuller diese spezielle Form?

Studien haben gezeigt, dass ein kieferorthopädisch geformter Schnuller die Risiken eines „offenen Bisses“ minimiert. Dies ist der Grund, warum wir uns für diese Form des iiamo peace Schnullers entschieden haben.

Warum kann ich iiamo string nur in Kombination mit einem iiamo peace Schnuller der Größe 0-6 Monate kaufen?

Da Babys oft von Geburt an eine Schnullerkette bekommen, haben wir die kleinste Schnullergröße als Zubehör gewählt. Der iiamo peace Schnuller 6+ Monate passt aber auch. Einen Austausch geht ganz einfach dank des Silikonadapters an der Schnullerkette.

Wie ersetze ich den Schnuller an der iiamo string Schnullerkette?

iiamo string hat einen flexiblen Silikonring, der ganz einfach mit dem Knauf des Schnullers iiamo peace verbunden ist und leicht wieder getrennt werden kann, wenn einen Austausch fällig ist.

Ein kurzes ‚how-to‘ Video, das den Austausch zeigt:

Wie kann ich iiamo peace und iiamo string säubern und desinfizieren?

Ganz einfach durch Übergießen mit oder Auskochen in siedend heißem Wasser und abkühlen lassen. Seien Sie aber vorsichtig, denn Auskochen über längere Zeit könnte den Schnuller verformen.

Wozu dienen die Öffnungen im iiamo peace Schnuller?

Die Belüftungslöcher des iiamo Schnullers verhindern Hautirritationen rund um den Mund des Babys.

4. iiamo im Allgemeinen

Enthalten iiamo Produkte BPA (Bisphenol-A) oder Phthalate?

Nein! Unsere Produkte sind alle frei von BPA, BPS, Phthalten, Parabenen, schädlichen Farbstoffen und Parfum.

Wer ist der Designer der iiamo Produkte?

Alle iiamo Produkte wurden von Karim Rashid designt. Er ist einer der weltbekanntesten Industriedesigner, hat zahlreiche Auszeichnungen für seine Designs bekommen und bedeutende neue Produkte kreiert: von Lampen, Möbel und Parfumflaschen bis hin zu Kunst und Hoteleinrichtungen für weltbekannte Marken wie Kenzo, Issey Miyake, Method, Samsung, YSL, Sony, Audi, Lacoste und Ralph Lauren, nur um einige zu nennen.

iiamo ist stolz darauf, mit Karim exklusiv die Babyprodukte entwickelt zu haben, und wir freuen uns darauf, auch in Zukunft mit ihm neue Produkte für die iiamo Marke zu kreieren. Hier können Sie mehr über Karim Rashid erfahren.

Woher kommt der Name „iiamo“?

Die Inspiration kommt vom italienischen Begriff “andiamo”, was mit „los geht’s“ übersetzt werden kann – also eine Ermunterung, aktiv und flexibel zu bleiben und gleichzeitig das Leben mit einem Baby zu genießen.

Darum entwickelt iiamo Babyprodukte, die das Alltagsleben mit dem Baby vereinfachen. Unsere Produkte sind alle frei von BPA, Parabenen, Phthalaten, schädlichen Farbstoffen und Parfüm. Und da wir nicht nur Wert auf die Funktionalität legen, sondern auch auf das Design, entwickeln wir unsere Produkte in Kooperation mit Karim Rashid, einem weltbekannten Industriedesigner. Also „los geht’s“, wann auch immer und wohin auch immer!

Wurden die iiamo Produkte getestet?

Ja, und alle iiamo Produkte erfüllen die aktuellen Europäischen Sicherheitsstandards. Sie wurden in Kooperation mit der DHI Gruppe und dem Danish Consumer Lab (Forschungslabor) sorgfältig getestet:

  • iiamo go, iiamo home und iiamo drink sind getestet gemäß der und erfüllen die Anforderungen des Europäischen Standards EN14350-1 und -2 (Norm zu ‚Artikel für Säuglinge und Kleinkinder‘).
  • iiamo peace ist getestet gemäß der und erfüllt die Anforderungen des Europäischen Standards EN1400-1-2-3 (Norm für Schnuller).
  • iiamo string ist getestet gemäß der und erfüllt die Anforderung des Europäischen Standards EN12586.