Ohne iiamo go, kein Stadtbummel

with Keine Kommentare

Die französische Bloggerin: „Je suis maman“ (übersetzt „Ich bin Mama“) freut sich sehr darüber, dass sie unterwegs für ihre kleine Tochter jetzt optimal temperierte Babymilch zubereiten kann – und das ohne Vorbereitung oder externe Stromquelle. Bisher machte sie immer Milch mit abgestandenes Wasser aus der Thermoskanne. Jetzt hat sie iiamo go!

Vor allem beim Shopping findet sie es durchaus bequem und stressfrei, wenn sie im Nu eine Flasche mit warmer Muttermilch oder Babymilch aus dem Hut zu zaubern kann. Für die Erwärmung braucht sie nur eine iiamo warm Heizpatrone. TIPP! Da ihre Kleine einen Lieblingssauger hat, verwendet sie halt diesen auf der iiamo go Babyflasche.

Lest mehr zu ihrem Test zur: „biberon auto chauffant de la marque iiamo“, also der selbsterwärmenden iiamo Babyflasche, in ihrem Blogbeitrag. Es ist zwar auf Französisch, aber mit dem Google Übersetzer sehr leicht zu lesen. Viel Spaß beim Lesen.